Die angeblichen wissenschaftlichen Wunder des Korans

 

Wichtiger Hinweis: Ich ermuntere alle (Muslime und nicht-Muslime) dazu, an der Debatte teilzunehmen. Reden Sie mit Muslimen, Imams, Ungläubigen, über das was Sie auf dieser Seite gelesen haben. Sie können auch mir eine Email schicken.

 

Einführung:

Die islamischen Missionaren haben es schwieriger als die evangelikalen Missionare: es ist besonders einfach, jemand mit Jesus Werk (er sei für uns am Kreuz gestorben, er habe somit den Preis für unsere Sünden bezahlt, damit jeder, der daran glaubt, nicht "verloren" geht, sondern ewig mit ihm lebt) zu bestricken; während der Inhalt des Islams nicht besonders anziehend ist. Deshalb mussten orthodoxe Muslime andere Methoden finden, um ihre Religion zu verbreiten. Dafür gibt es die "Wunder" (und insbesondere die "wissenschaftlichen Wunder") des Korans. Es geht um wissenschaftliche Tatsachen, die nicht bekannt sein sollten, als der Koran verfasst wurde, die aber wunderbarerweise in diesem Buch zu finden seien. Es sei ein Beweis, dass der Koran Gottes Wort ist. Wissenschaftler sind von den Verbreitern des orthodoxen Islams benutzt worden, um die "wissenschaftlichen Wunder" glaubwürdiger zu machen. Aussagen dieser Forscher werden als Beweis gegeben, dass sie manche Verse, die mit ihrem Forschungsbereich zu tun haben, nicht menschlich erklären könnten, und dass die einzige Erklärung für sie der göttliche Ursprung sei. Dies befindet sich auf der Videocassette "Dies ist die Wahrheit" sowie auf mehreren Flugblättern und Websites, insbesondere Islam Guide. Daneben gibt es mehrere Gerüchte oder sogar Lügen, um den Eindruck zu erwecken, dass "die Wissenschaftler" die numerischen und wissenschaftlichen Wunder des Korans bestätigen (siehe meinen Artikel über zur Verbreitung des orthodoxen Islams verwendetete Lügen, insbesondere Teil I über das CIRS-Institut, Teil III über die Pseudo-Bekehrung von Cousteau, und Teil V über einen lügnerischen Artikel der Website der Enzyklopädie der wissenschaftlichen Wunder im Koran und in der Sunna). Der Autoritätseffekt dieser anscheinenden Unterstützung durch die Wissenschaftler spielt die grösste Rolle, und kann am besten überzeugen (ohne sie hätte niemand diese "Wunder" ernst genommen). Ziemlich viele Europäer sind wegen dieser "Beweise" konvertiert, ihr Glaube basiert auf diesem Argument. Das ist der Fall für die meisten konvertierten Muslime, die ich getroffen haben, und das wäre der Fall für mich gewesen, wenn ich schliesslich konvertiert wäre.


1) Einiges muss zuerst geklärt werden

Hinweis: in den nächsten Links erscheinen die Videos hellgrün,
und die Artikel, die auch eine Video-Version haben, dunkelgrün.


In den Kulissen der Videocassette "Dies ist die Wahrheit", oder wie manche Wissenschaftler von islamischen Missionaren benutzt wurden
Wissenschaftler von der Videocassette "Dies ist die Wahrheit" klären ihre Meinung zum Koran
Parodie: "wissenschaftliche Wunder" in den römischen und grieschichen heidnischen Schriften (warum das Konzept von "wissenschaftlichen Wundern" selbst sinnlos ist, und jede, auch mit dem Islam widersprüchliche Religion auf der selben Weise "beweisen" könnte) und Einführungsvideo
Wer ist Zindani, der Leiter der "Das ist die Wahrheit"-Campagne? (Kommentar zur Video wichtig mit Links zum nachprüfen)
Mehr zu Bin Ladens Mitarbeit bei der Verfassung der neuen Version von Keith Moores Buch "The developping Human" mit koranischen Zusätzen
Populäre Fehler und Tricks, mit denen zu oft "Koranwunder" "bewiesen" werden


2) Widerlegung der einzelnen "Wunder des Korans"

Hinweis: in den nächsten Links erscheinen die Videos hellgrün,
und die Artikel, die auch eine Video-Version haben, dunkelgrün.


Die Ausdehnung des Universums
Die Embryologie im Koran
Die beiden Seen, die sich nicht mischen
Wie entstand das Universum?
Die Berge im Koran
Andere "wissenschaftliche Wunder" des Korans





Zurück zur Seite "Islam"

Schreiben Sie mir eine Email





Mitglied bei Link4U